Nationalpark mit Felszeichnungen in Capo di Ponte

... Ein Park mit dem Ziel des Schutzes, der Erhaltung und der Förderung des Erbe der Kunst der Felszeichnung ...

Tausende Felszeichnungen sind in den Parks des Valle Camonica-Tals und seiner Umgebung zu bewundern und als UNESCO Welterbe erklärt. Die Felszeichnungen des Valcamonica-Tals, sind die bekanntesten und wichtigsten italienischen prähistorischen Zeugnisse, im Jahre 1909 entdeckt, als der Geograf Walther Laeng aus Brescia die Nachricht von der Entdeckung zweier Felszeichnungen in den Felsen von Cemmo bekannt gegeben hat.

INTERNETSEITE: www.vallecamonicaunesco.it, www.parcoincisioni.capodiponte.beniculturali.it
ENTFERNUNG VOM HOTEL: 45 minute
AUsFLUGSDAUER: ca. 3 Stunden

©2016 GesTur Italy Srl - P.Iva: 06729230968 - All right reserved.
Realizzazione Siti Web per Hotel | Powered by 5stelle*